Kontakt
 

DRK-Ortsverein Rothenberg

Landwehrstraße 50
64757 Rothenberg

 

Email: 

 

Gern können Sie auch folgendes Kontaktformular nutzen

 

Anfahrtsskizze

 
Hessen vernetzt
 
Schriftgröße: normal | groß | größer
Link verschicken   Drucken
 

Was ist ein Voraushelfer ?

Der Voraushelfer ist eine ehrenamtliche Tätigkeit !

Der Helfer vor Ort kann den Rettungsdienst nicht ersetzen, er kann ihn jedoch sinnvoll ergänzen.

 

Mit der Alarmierung des Voraushelfers soll die Zeit überbrückt werden bis der Rettungsdienst eintrifft. Es ist ein Versuch die Erstversorgung lebensbedrohlicher Zustände zu verbessern ( Bewusstlosigkeit, Herz-Kreislaufstillstand, akute Atemnot, lebensbedrohende Blutungen, V.a.Herzinfarkt)

 

Da es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit handelt, ist es bei Alarmierung durch die Leitstelle nicht immer gewährleistet, dass ein Helfer vor Ort tatsächlich erreichbar ist. Ein Dienstplan darf nicht aufgestellt werden, da die Krankenkassen dies sonst in den Kostenleistungsnachweis mit aufnehmen würden und dadurch die Vorhaltezeiten für den RD evtl. verkürzen würden.

 

Die Fachaufsicht der Voraushelfer-Systeme unterliegt dem Ärztlichen Leiter Rettungsdienst des Odenwaldkreises.

 

Der Voraushelfer unterliegt einer jährlichen Fortbildung. Zwingender Bestandteil ist hierbei die Herz-Lungen-Wiederbelebung.

 

Ausbildung: gültiger SAN – A+B+C - Kurs,

aktuelle HLW-Ausbildung sowie eine 2-jährliche Rezertifizierung des SAN-Kurses

 

Alarmierung; Leitstelle durch FME; telef.Rückmeldung durch  Voraushelfer

 

Fahrzeug: in der Regel Privatfahrzeuge, Sondersignale sind  nicht zugelassen

 

Dokumentation: muss geführt werden.

 

Sprecher unserer Voraushelfer ist Christian Niesen.